Suche in Gesprächen

Mit der Suchmaske Suche in Gesprächen wird Ihre Suche auf Schillers Gespräche beschränkt.

In der Suchmaske Suche in Gesprächen können Sie die obere Symbolleiste verwenden, um eine kontextbezogene Hilfe-Seite zu öffnen oder das Suchformular zu löschen. Sie können auch die rechte Symbolleiste verwenden, um eine neue Suche durchzuführen, die Suchmaske zu wechseln, die erste Ebene des Inhaltsverzeichnisses zu öffnen oder allgemeine Informationen über Schillers Werke im WWW nachzulesen.

Die Suchmaske Suche in Gesprächen wird geöffnet, indem Sie Gespräche auf der rechten Symbolleiste anklicken. Falls Ihre letzte Suche eine Suche in Gesprächen war, können Sie auch das Suche-Symbol aus der oberen Symbolleiste auswählen. Ihre Suchausdrücke bleiben dann im Suchformular erhalten. Sie können auch eine völlig neue Suche durchführen, indem Sie Neue Suche aus der rechten Symbolleiste auswählen.

Bei einer Suche in Gesprächen können die folgenden Suchkriterien verwendet werden:

Stichwort

Um nach einem beliebigen Wort / beliebigen Wörtern in den Gesprächen zu suchen, verwenden Sie das Feld Stichwort in Suche in Gesprächen.

Wörter in das Feld Stichwort eingeben:

Beispiel: Stichwort: Hoffnung
Beispiel: Stichwort: Gottes Wille

Bei einer Stichwort-Suche können Sie Platzhalter verwenden, um unterschiedliche Schreibweisen von Wörtern und Namen zu finden. Möchten Sie nach mehr als einem Suchbegriff suchen, so können Sie Begriffe kombinieren, indem Sie Boole'sche oder Umgebungs-Operatoren verwenden.

Gesprächspartner

Um nach einem Gesprächspartner zu suchen, verwenden Sie das Feld Gesprächspartner in Suche in Gesprächen.

Namen in das Feld Gesprächspartner eingeben:

Beispiel: Gesprächspartner: Goethe, Johann Wolfgang von

Bitte beachten Sie, daß Gesprächspartner mit vollem Namen in den Listen zum Blättern erfaßt sind, wie sie im Personenregister aufgeführt sind. So erscheint zum Beispiel Charlotte Schiller als "Schiller, Louise Antoinette Charlotte, geb. von Lengefeld".

Bei einer Gesprächspartner-Suche können Sie Platzhalter verwenden, um unterschiedliche Schreibweisen von Namen zu finden. Möchten Sie nach mehr als einem Suchbegriff suchen, so können Sie Begriffe kombinieren, indem Sie Boole'sche oder Umgebungs-Operatoren verwenden.

Ort

Um nach dem Ort eines Gesprächs zu suchen, verwenden Sie das Feld Ort in Suche in Gesprächen.

Namen in das Feld Ort eingeben:

Beispiel: Ort: Tübingen

Möchten Sie nach mehr als einem Ort suchen, so können Sie Begriffe kombinieren, indem Sie Boole'sche oder Umgebungs-Operatoren verwenden.

Zeitraum des Gesprächs

Verwenden Sie die Felder "Zeitraum des Gesprächs" in Suche in Gesprächen, um Ihre Suche auf ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Zeitraum zu beschränken.

Daten in die Felder "Zeitraum des Gesprächs"-Felder eingeben:

Die voreingestellten Daten umfassen den ganzen Zeitraum von Schillers Gesprächen.

Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge, Bemerkungen oder Fragen an unseren Webmaster!